Autor-Archiv:webmaster

Ab 3.7.2020 wieder Schach

Liebe Vereinsmitglieder,

Morgen starten wir wieder mit dem Schach.
Von 18-19 Uhr spielt/trainiert die Jugend. Nach einer kurzen Lüftungspause (vorgeschrieben von den Sportverbänden) beginnt ab 19:15 Uhr die Spiel- und Trainingszeit für die Erwachsenen.

Die geltenden Regeln in der Coronazeit werden vor Ort ausführlich erklärt. Das Wichtigste nachstehend:

  1. Maskenpflicht innerhalb des Gebäudes, aber nicht am Brett
  2. 1,5 m Abstand (wie das am Brett geht, zeigen wir vor Ort)
  3. Kein Berühren anderer Personen
  4. Einhalten der Hygieneregeln
  5. Nach jedem Wechsel des Mitspielers müssen neue Figuren verwendet werden
  6. Regelmäßiges Desinfizieren und Lüften
  7. Eintrag der Anwesenden in eine Kontakliste
  8. maximal 20 Personen im Raum
  9. Nach einer Stunde erfolgt eine Lüftungspause!
mehr

Sperrung Vereinsgelände ab sofort bis auf Weiteres – Jugendraum auch nicht nutzbar

Information vom TV 1848 Schwabach:

Liebe Schachfreunde,

aufgrund der Anordnung des Katastrophenfalles sind alle Vereinstreffen ab sofort nicht mehr erlaubt – ich denke Sie wissen es bereits. Daher ist unser Vereinsgelände gesperrt, und damit auch der Jugendraum. Damit können Sie diesen leider auch bis auf Weiteres nicht mehr nutzen.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag
Michael Arnold… mehr

Absage von Schachabenden in unserem Schachraum

Liebe Schachfreunde

Hiermit sind alle Veranstaltungen und Treffs in unserem Schachraum beim TV 1848 voraussichtlich bis nach dem 1. Mai 2020 abgesagt.

Begründung:

  • Sperrung des Raums durch den TV 1848
  • Verbot von Vereinsversammlungen durch die Bundesregierung
  • voraussichtliches Aussetzen des Spielbetriebs durch den Bayerischen Schachbund und
  • besonders die Sorge um die Gesundheit unserer Mitglieder

Hinweise:

  • sollte sich in Bezug auf die Dauer der Schließung neue Sachverhalte ergeben, wird eine neue Regelung mitgeteilt
  • Ebensolches gilt in Bezug auf Beschlüsse des Bayerischen Schachverbandes (Mannschaftswettbewerbe)
  • das Jugendtraining sowie Vereins- und Stadtmeisterschaft werden bis auf Weiteres ausgesetzt
  • die Jahreshauptversammlung wird abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben
  • Bitte sprecht auch mit anderen Mitgliedern, die eventuell nicht im E-Mail-Verteiler sind

Wir müssen versuchen, die Kommunikation elektronisch, telefonisch und schriftlich aufrecht zu erhalten, um die kommenden harten Wochen für uns und unsere Familien gut zu überstehen!… mehr

Großer Erfolg der 1. Schachmannschaft

Gegen den bisherigen Mitspitzenreiter SK Neumarkt 1 landete die Spielgemeinschaft Schwabach/Mühlhof-Reichelsdorf einen hart erkämpften, wichtigen Sieg.

Gerhard Pröschel achtete als Nachziehender auf eine sichere Position, opferte einen Bauer, brachte dadurch einen Freibauer auf die 2. Reihe, was dank seines starken Springers rasch zum Sieg führte. Stefan Leis verlor bereits in der Eröffnung unnötig einen Bauer, was seinen Damenflügel aus dem Gleichgewicht brachte, so dass er angesichts der gegnerischen 4 Freibauern aufgeben musste.… mehr

4. Schachmannschaft erfolgreich

In der 3. Runde der Schach-Kreisligen 1 und 4 konnte die 4. Mannschaft der Spielgemeinschaft Schwabach/Mühlhof-Reichelsdorf überzeugen. Allerdings ging sie mit einem 2 Punkte-Vorsprung an den Start, weil Zabo Nürnberg 6 zwei Spieler fehlten. Tim Kleinöder erhöhte ziemlich rasch und überzeugend auf 3 – 0. Katrin Schuster trug mit einem sicheren Remis zur Resultatverbesserung bei. Verena Hübl und Fabian Kotzbauer ließen sich dann aber überspielen und konnten die Niederlage nicht verhindern.… mehr